Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

VDB Kompetenzwoche - Wissen richtig anwenden! - GutachtenIntensiv 3.0

19-09-2024 - 21-09-2024 in 97199 Ochsenfurt

Beginn: 19.09.2024 - 9:00h
Ende: 21.09.2024 - 14:00h
Veranstaltungsort: Best Western Hotel Polisina, Marktbreiter Str. 265, 97199 Ochsenfurt
Kosten:

Alle nachstehenden Preise sind Netto-Preise und verstehen sich zzgl. 19 % MwSt. 

Mittagessen, Pausenbewirtung und Getränke über Tag sind im Preis enthalten.

 In den Preisen sind die Kosten für die Übernachtung mit Frühstück sowie das Abendessen nicht inkludiert!

VeranstaltungGebühr 
VDB-Mitglieder
Gebühr 
Gast Frühbucher*
Gebühr 
Gast regulär
GutachtenIntensiv Tag 1
19.09.2024
€ 195,00€ 240,00€ 290,00
GutachtenIntensiv Tag 2
20.09.2024
€195,00€ 240,00€ 240,00
GutachtenIntensiv Tag 3 (½ Tag)
21.09.2024
€108,00€ 135,00€ 165,00
Prüfungsgebühr Gutachten€  90,00€  90,00€  90,00
GutachtenIntensiv - Fresh-up
Tag 1 - 19.09.2024
€ 117,00€ 140,00€ 179,00
GutachtenIntensiv - Fresh-up 
Tag 2 - 20.09.2024
€ 117,00€ 140,00€ 179,00

*Hinweis zum Frühbucherrabatt: Gilt nur bei Anmeldung mit Zahlungseingang bis 5. August 2024

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über unsere Homepage.

Das kostet die Übernachtung: 
Die Übernachtung pro Nacht kostet 109,00 Euro im Einzelzimmer inkl. Frühstück. Ihr Zimmer buchen Sie ausschließlich mit der Buchung der Veranstaltung über unsere Homepage und nicht direkt im Hotel.


Die VDB Kompetenzwoche am Main Wissen richtig anwenden!

Kompetenz im Sachverständigenbüro, bei der täglichen Arbeit und Gutachtenerstellung

Donnerstag/Freitag, 19./20.09.2024 - 9.00 - 17.00 Uhr  
GutachtenIntensiv 3.0 - mit Uwe Münzenberg, RA Patrick Lerch

Grundlagen der unterschiedlichen Rechtsgebiete und Grundlagen der praktischen Gutachtenerstellung

Die ersten beiden Tage dreht sich alles um das Gutachten und das rechtliche Umfeld, in dem sich der Baubiologe/die Baubiologin bewegt. Um Anforderungen, welche an ein Gutachten gestellt werden, aus fachlicher und juristischer Sicht zu erfüllen, muss der Baubiologe/die Baubiologin die gestellten (Gutachter)Fragen zweifelsfrei erarbeiten. Hierfür ist es jedoch unabdingbar, dass er/sie die Grundlagen des rechtlichen Umfelds kennt, in dem er/sie sich gerade bewegt. 

Am ersten Tag werden die juristischen Anforderungen dargestellt und am zweiten Tag die Möglichkeiten und Stolpersteine der Umsetzung.

Darüber reden wir konkret:

  • Auftragsannahme oder was beinhaltet der Vertrag? 
  • Aufgabenstellung oder welches Problem soll ich lösen
  • Ortstermin und Dokumentation, das Umfeld, die Unbekannte und das Lästige.
  • Ergebnisse und Befund, verständlich, nachvollziehbar und technisch richtig?
  • Bewertung und Empfehlung, Kern und Ziel eines jeden Gutachtens, denn ohne Bewertung und Empfehlung keine Beantwortung der Aufgabenstellung. 
  • Aktuelle Rechtsprechung oder was so alles entschieden wurde.

 

Samstag, 21.09.2024 - 9.00 - 14.00 Uhr  
Probegutachten 

Details zur Erstellung eines Probegutachtens: 

„Von der Theorie zur Praxis“

Bevor es in die praktische Umsetzung geht und anhand einer realen Aufgabenstellung das Probegutachten erstellt wird, machen wir einen Stopp und besprechen gemeinsam die Messstrategien der Teilnehmenden.

Danach setzen die Teilnehmenden ihre Mess- und Probenahmestrategie vor Ort unmittelbar mit ihrem eigenen Equipment in die Tat um und erstellen daraus ein Probegutachten. 

Dabei kann jeder frei aus den Aufgabengebieten „mikrobiologische Untersuchungen, chemische Untersuchungen oder Untersuchungen aus dem Bereich EMV“ wählen.

Für VDB-Gastmitglieder, die sich um die Mitgliedschaft als ordentliches VDB-Mitglied bewerben, ist diese Erstellung eines Probegutachtens Pflicht. 

Ohne eigenes Equipment ist eine Teilnahme am Ortstermin nicht möglich.

Das daraus resultierende Gutachten ist spätestens 8 Wochen nach der Veranstaltung in der Geschäftsstelle zur Prüfung durch Mitglieder des VDB-Qualitätssicherungs-Ausschusses einzureichen.
Die Prüfungsgebühr beträgt 90,00 € netto. 

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches schriftliches Feedback seines Gutachtens aus fachlicher und rechtlicher Sicht.


Seminarinfos ansehen
Kalendereintrag herunterladen
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten Großbritannien und Schweiz:

Weitere Länder können von uns leider nicht beliefert werden.

Beim Versand von pdf-Dateien berechnen wir selbstverständlich keine Versandkosten, unabhängig vom Warenwert.