Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

Praxisseminar Untersuchung von Schimmel- und Feuchteschäden mittels Forensiklampen

22-03-2023 bis 22-03-2023 in Wiesbaden

Beginn: 10:00 h
Ende: 16:30 h
Veranstaltungsort: IntercityHotel Wiesbaden ,Klingholzstraße 6, 65189 Wiesbaden
Kosten:

Die Kosten für das Praxis-Seminar betragen 495,00 Euro NETTO. Im Preis enthalten sind 2 Kaffeepausen, ein Mittagessen und Tagungsgetränke.

Mitglieder des VDB erhalten einen Rabatt von 25 EUR NETTO, unabhängig vom Tag der Anmeldung.


Als baubiologisch Tätige wollen wir schnell eine erste Information über ein Gebäude erhalten. Schwach fluoreszierende Eigenschaften wie sie z. B. von mikrobiologischen Stoffwechselprodukten erzeugt werden, können Hinweise auf einen möglichen Befall geben.

So können auffällige Bereiche eingegrenzt und eine gezieltere Probenahmestrategie entwickelt werden.

Hierzu werden - wie in der Kriminalistik auch - energiereiche monochromatische Lichtquellen verwendet. Mit Spezialfiltern können bestimmte Wellenlängen des Lichtspektrums ausgefiltert werden und so befallene Bereiche oder Wasserränder visualisiert werden.

Forensische Bilder geben oftmals wichtige zusätzliche Informationen, die mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind und die zur Aufklärung von Bauschäden beitragen.

In unserem Praxisseminar haben Sie die Möglichkeit, die Technik auszuprobieren und Fragen zum Handling und der Optimierung zu stellen, falls Sie selbst schon damit arbeiten.

Zum Einstieg erhalten Sie eine Einführung:
Was ist eigentlich Fluoreszenz?
Was fluoresziert?
Welche Filter brauche ich wann?

Im Rahmen verschiedener Anwendungsbeispiele werden Möglichkeiten, aber auch Grenzen erläutert.

Außerdem beleuchten wir die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Lampen und einer Variante mit dem Smartphone plus Filterfolie.

Sie spielen mit dem Gedanken sich eine Ausrüstung zuzulegen? Dirk Herberg nennt Ihnen Details zu den Geräten und gibt wertvolle Tipps für die Beschaffung.

An extra für Sie angelegten Exponaten werden Baufeuchte, Wasserschäden, Schimmelpilzbefall und verdeckter Befall aufgezeigt und Sie probieren alles selber aus.

Sie haben bereits eine Ausrüstung oder ein Smartphone mit entsprechendem Equipment? Bringen Sie sie mit und wir schauen gemeinsam, was Sie damit erreichen können.

Warum Dirk Herberg?
Er beschäftigt sich seit 2015 mit der optischen Forensik und ist Experte für Tatortleuchten. In der Praxis setzt er die Lampen immer zur Gewinnung eines ersten orientierenden Eindrucks ein. Je nach Fluoreszenz kann er entscheiden, an welcher Stelle Proben entnommen werden, um die visuellen Eindrücke zu überprüfen. Sie profitieren von seinem praktischen Erfahrungsschatz.

Mehr zu ihm erfahren Sie unter Bau-Forensik | Umweltanalytik in NRW Dirk Herberg 


Seminarinfos ansehen
Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten Großbritannien und Schweiz:

Weitere Länder können von uns leider nicht beliefert werden.

Beim Versand von pdf-Dateien berechnen wir selbstverständlich keine Versandkosten, unabhängig vom Warenwert.