Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

Tagungsband 1. VDB-Baubiotagung 2012

Inhalt

  • Vorwort vom Vorstand des Berufsverbandes Deutscher Baubiologen VDB e.V.
    Uwe Münzenberg, Dr. Thomas Haumann, Caren Virnich
  • Kann man die Verpflichtung zum schadstoffarmen Bauen vertraglich festlegen?
    Beschaffenheitsvereinbarungen, Zertifizierungen, gesetzliche Standards
    Rechtsanwältin Dr. Barbara Gay, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte
  • AGÖF-Orientierungswerte für die Innenraumlufthygiene von Gebäuden
    Dr. Heidrun Hofmann, Michael Köhler, Bremer Umweltinstitut
  • Bau- und Gebäudetechnik als Grundlage für „baubiologische Behaglichkeit“
    Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer, Hochschule Hannover
  • Umsetzung von VOC-Minimierungsgeboten in städtischen Neubau- und
    Modernisierungsprojekten
    Dipl.-Ing. (FH) Bernd Tilgner, Stadt Nürnberg, Hochbauamt
  • Emissionsprüfung von Baustoffen nach DIN ISO 16000:
    Grundlagen und Anforderungen für eine gute Innenraumluftqualität
    Dipl.-Holzwirt Daniel Tigges, Tobias Rüsing, Dr. Frank Kuebart, eco-INSTITUT GmbH
  • Anforderungen an Farben und Lacke im Innenraum:
    Inhaltsstoffe und Eigenschaften
    Dipl.-Chem. Heidi Bunger-Küppers, Bunger-Küppers Umweltservice
  • Fußbodenaufbau:
    Anforderungen, typische Mängel und Schäden
    Prof. Dr.-Ing. Martin Pfeiffer, Hochschule Hannover
  • Gewährleistungsrechte beim Bauen im Bestand
    Exkurs: arglistige Täuschung
    Rechtsanwalt Patrick Lerch, Lerch § Donadio, Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
  • Nachträgliche Installation von Lüftungsanlagen
    Prof. Dipl.-Ing Gerd Kaellander
  • Luftdichtheitsmessung
    Rechtliche Grundlagen und gesetzliche Neuerungen, Fallbeispiel
    Dipl.-Ing. Torsten Flöricke, Büro für klimagerechte Architektur
  • Untersuchung des Einflusses der Wohnungslüftung nach DIN 1946-6 auf das
    Schimmelpilzrisiko und den Energiebedarf von Geschosswohnungen
    Dipl.-Ing. (FH) M.BP. Peter Hoft
€ 29.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis zur Buchpreisbindung

Wir weisen darauf hin, dass alle angebotenen Bücher, Tagungs- und Themenbände dem „Gesetz über die Preisbindung für Bücher" und somit der Buchpreisbindung unterliegen. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass alle Bücher bei allen Anbietern jederzeit den gleichen Verkaufspreis haben müssen. Sollte ein Verlag eine Preisänderung vornehmen, die uns von diesem noch nicht mitgeteilt wurde, gilt immer der aktuelle Verlagspreis.

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten ausserhalb der EU: