Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

Kalkulation in Kleinbetrieben

Klaus Bellenberg arbeitete nach seinem Studium an der Universität Köln zunächst in einem mittelständischen Textilbetrieb. Seine spätere Haupttätigkeit umfasste die Beratung handwerklicher Unternehmen in allen Fragen der kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Unternehmensführung. Er war darüber hinaus beteiligt am Aufbau einer Akademie als Dozent und Mitglied des Prüfungsausschusses für Betriebswirte. Als erfahrener Kenner der Führungsprobleme in mittelständischen Betrieben war Klaus Bellenberg zudem als Seminarleiter im In- und Ausland tätig, arbeitete als Autor und Moderator mehrerer Fernsehserien zum Thema Betriebswirtschaft und veröffentlichte zahlreiche Schriften zu Themen der Unternehmensführung.

Vorwort zur 5. Auflage
Kalkulation und Kostenrechnung sind die wichtigsten Instrumente der Unternehmensplanung. Konzerne und Großbetriebe verhalten sich danach. Anders ist es in
Kleinbetrieben, aus denen die gewerbliche Wirtschaft zum größten Teil besteht. Das
vorliegende Buch enthält einfache Praxislösungen für diese Betriebe. Beispielrechnungen beziehen sich auch auf die wachsende Zahl von Freiberuflern und deren
Praxen.
Infolge einer EU-Richtlinie zur Bankenaufsicht hat das Thema dieses Buchs an
Aktualität gewonnen. Für viele kleine Unternehmen, in denen das Rechnungswesen
mit Kalkulation und Kostenrechnung noch keine geeignete Planungsgrundlage darstellt, wurde die Finanzierung durch Bankkredite stark eingeschränkt.
Eingefügt wurden Erläuterungen zum Thema Digitalisierung. Kleinbetriebe erbringen
überwiegend Leistungen der Mitarbeiter und des Inhabers selbst. Eine Zeiterfassung
durch Nutzung des Internets kann für diese Betriebe Vorteile bringen. Allerdings
kommt es häufig vor, dass teuer eingekaufte Software nicht genutzt wird, weil die
Zeit für die Einarbeitung und Umstellung fehlt.
Heiligenhaus 2021,  Klaus Bellenberg

€ 24.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis zur Buchpreisbindung

Wir weisen darauf hin, dass alle angebotenen Bücher, Tagungs- und Themenbände dem „Gesetz über die Preisbindung für Bücher" und somit der Buchpreisbindung unterliegen. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass alle Bücher bei allen Anbietern jederzeit den gleichen Verkaufspreis haben müssen. Sollte ein Verlag eine Preisänderung vornehmen, die uns von diesem noch nicht mitgeteilt wurde, gilt immer der aktuelle Verlagspreis.

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten ausserhalb der EU: