Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

Gebäudeschadstoffe und Innenraumluft - 1.2018

Die Schriftenreihe bietet fundierte und aktuelle Fachinformationen und Grundlagenwissen zu Vorkommen, Bewertung, Beseitigung und Vermeidung von Gebäudeschadstoffen in alten und neuen Bauprodukten und Bauteilen sowie zu Anforderungen an die Innenraumluftqualität. Alle planerisch und handwerklich am Bau Beteiligte, aber auch Bauherren und interessierte Nutzer, erhalten in der neuen Ausgabe der Schriftenreihe aktuelle Fachinformationen von ausgewiesenen Experten zum Thema Schimmel in Gebäuden und zum professionellen Umgang damit.

Neues zum Thema Schimmel in Gebäuden:

  • Aktuelle Forschungsergebnisse (die Folgen für Gesundheit von Nutzer und Handwerker sind bisher nicht eindeutig geklärt) und Schlussfolgerungen für die Praxis
  • Das Umweltbundesamt hat einen neuen Schimmelleitfaden (2017) veröffentlicht, der abgestuftes Vorgehen bei Untersuchungen und Sanierungen empfiehlt und ermöglicht.

Fragen der Gesundheitsrelevanz bei Schimmelbildung werden anhand neuester Erkenntnisse und dem aktuellen Stand der Wissenschaft fachgerecht beantwortet. Praktische Hinweise zur differenzierten Betrachtung nach Nutzungsklassen lt. neuem UBA-Schimmelleitfaden und zum Ursachenspektrum helfen, Feuchte- und Schimmelschäden gezielt zu sanieren. Schimmelexperten werden konkrete Hinweise zu Risiken und notwendigen Maßnahmen gegeben, wie sie in schadstoffbelastete Bauteile eingreifen sollen/können. Praxistipps zum Feuchtemanagement auf der Baustelle bieten einfach umsetzbaree Handlungsanweisungen mit großer Wirkung auf die Effizienz der Baumaßnahme und verhindern Schimmelschäden. Neue Untersuchungsmethoden zum Nachweis von Fäkalkeimen in Estrichen liefern die aktuellen Auswertungen der angewandten Methoden.

Aus dem Inhalt:

  • Gesundheitliche Relevanz von Mykotoxinen bei Feuchte- und Schimmelschäden in Innenräumen
  • Der neue UBA-Schimmelleitfaden 2017: Wegweiser zur Vorbeugung, Schadensbewertung und Sanierung
  • Vermeidung von Schimmelschäden bei Um- und Neubauten
  • Berücksichtigung von Gebäudeschadstoffen bei der Ermittlung und Sanierung von Feuchteschäden
  • Nachweis von Fäkalkeimen an Estrichdämmungen aus expandiertem Polystyrol (EPS)
€ 49.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis zur Buchpreisbindung

Wir weisen darauf hin, dass alle angebotenen Bücher, Tagungs- und Themenbände dem „Gesetz über die Preisbindung für Bücher" und somit der Buchpreisbindung unterliegen. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass alle Bücher bei allen Anbietern jederzeit den gleichen Verkaufspreis haben müssen. Sollte ein Verlag eine Preisänderung vornehmen, die uns von diesem noch nicht mitgeteilt wurde, gilt immer der aktuelle Verlagspreis.

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten ausserhalb der EU: