Das Gesünder-Wohnen-Telefon 04183-77 35 301

Feuchteschutz in der Altbausanierung

Altbauten besitzen häufig keine funktionierende Bauwerksabdichtung. Gleichzeitig führt die unzureichende Dämmung oft dazu, dass Feuchtigkeit an ausgekühlten Wänden und Fenstern kondensiert. Das sind viele Feuchteeinträge, die auf Dauer die Bausubstanz schädigen und den Feuchteschutz zu einem der wichtigsten Sanierungsbereiche bei Altbauten machen.

„der bauschaden Spezial Feuchteschutz in der Altbausanierung“ stellt Verfahren und Maßnahmen zur Sanierung von Feuchteschäden in Altbauten vor. Dabei geht es auch auf die bauklimatischen Bedingungen in Altbauten ein und zeigt, wie Feuchteschäden und Schimmelpilzbefall durch Kondensation vermieden werden können. Ein Abschnitt zu den rechtlichen Besonderheiten der Altbausanierung rundet das Buch ab.

Inhaltskurzübersicht:

Entfeuchtung und nachträgliche Bauwerksabdichtung

  • Substanzschonende Techniken für die Bauteiltrocknung
  • Bauwerksabdichtung
  • Stoffe zur nachträglichen vertikalen Abdichtung
  • Planung und Ausführung vertikaler Abdichtungen am Beispiel
  • Nachträgliche Abdichtung erdberührter Bauteile
  • Nachträgliche mechanische Horizontalabdichtung
  • Injektionsmittel für nachträgliche Horizontalabdichtungen
  • Anwendung von Sanierputzsystemen
  • Sanierungsbeispiele
  • Hausschwamm durch fehlende nachträgliche Abdichtung
  • Denkmalpflegerische Sanierung Schloss Hohenbocka
  • Klimatischer Feuchteschutz im Altbau
  • Anforderungen der DIN 4108-3 an den klimabedingten Feuchteschutz
  • Lüftung
  • Berechnung des Mindestluftwechsels im Altba
  • Lüftung contra Schallschutz
  • Umsetzung der Luftdichtheit im Altbau
  • Planung von Innendämmungen
  • Innendämmung bauphysikalisch sicher planen und anwenden
  • Lüftung contra Schallschutz
  • Auswahl der richtigen Innendämmung
  • Umsetzung von Details
  • Einbindung von Balkenköpfen
  • Holzfenster – Austausch oder Instandsetzung?
  • Nutzerverhalten und klimatischer Feuchteschutz in historischen Gebäuden
  • Sanierungsbeispiel: Schimmelfreie Umnutzung von historischen Kellerräumen

 

Rechtliche Besonderheiten in der Altbausanierung

  • Haftung von der Bestandsaufnahme bis zur Objektüberwachung
  • Entstehund und Erhaltung des Bestandsschutzes
  • Denkmalschutz und bauliche Veränderungen
  • Bedeutung und Einhaltung von DIN-Normen
  • Abweichungen von den allgemein anerkannten Regeln der Technik
  • Bauprodukte und Bauarten mit Verwendbarkeitsnachweis

 

€ 49.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hinweis zur Buchpreisbindung

Wir weisen darauf hin, dass alle angebotenen Bücher, Tagungs- und Themenbände dem „Gesetz über die Preisbindung für Bücher" und somit der Buchpreisbindung unterliegen. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass alle Bücher bei allen Anbietern jederzeit den gleichen Verkaufspreis haben müssen. Sollte ein Verlag eine Preisänderung vornehmen, die uns von diesem noch nicht mitgeteilt wurde, gilt immer der aktuelle Verlagspreis.

Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Versandkosten

Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Versandkosten innerhalb der EU:

Versandkosten ausserhalb der EU: